Spanien: 0034-922-788 881 // Deutschland: 0049-7542-937 982 info@steuerberaterspanien.com
Seite wählen
Logo Advance

ADVANCE LEGALTAX SOLUTION SL

Rechtsanwälte ⋅ Steuerberater ⋅ Wirtschaftsprüfer Spanien

Einkommensteuer Spanien

„Beckham Ley“ – Besteuerung Führungspersonal

 

 

Auch im Jahre 2017 gelten weiterhin die Regeln dass ein Nichtsteueresident in Spanien als solcher behandelt wird, obgleich er seinen Lebensmittelpunkt nach Spanien verlegt und nach der normalen Regelung die Steuerresidenz in Spanien erhalten würde.

Ein gutverdienender Angestellter mit 200.000 EUR Nettolohn im Jahr bezahlt aber in Spanien einen Spitzensteuersatz von 45%, wogegen der Nichtsteuerresident mit Anwendung dieser Sonderregelung nur 24% maximalen Steuersatz hätte. Diese Sonderstellung besteht 5 Jahre.

 

 

Rechtliche Voraussetzungen nach Art.93 spanisches Einkommensteuergesetz:

Keine Ansässigkeit und steuerliche Residenz in den letzten 10 Jahren in Spanien

Die Gründe für die Einreise und Ansässigkeit in Spanien müssen sein,

– Arbeitsvertrag – Arbeitsaufnahme als Arbeitnehmer in einem spanischen Unternehmen;

– Aufahme einer Geschaeftsführertätigkeit in Spanien

– Es handelt sich nicht  um eine Betriebsstättengründung

 

 

WICHTIG:

Sollten die Voraussetzungen nicht mehr erfüllt sein, muss der Steuerpflichtige innerhalb eines Monats nach Eintritt der Nichterfüllung eine Meldung an das spanische Finanzamt machen.

 

Wann spricht man von einer Nichterfüllung:

Arbeitgeberwechsel: die Entscheidung der DGT vom Februar 2011 sieht in dem Arbeitsstellenwechsel keine Nichterfüllung; diese Rechtsprechung wiederholt sich im Juni 2015. Schliesslich wird die Rechtsprechung von der DGT am 17.2.2017 bekräftigt und die DGT bekräftigt die ständige Rechtsprechung, dass eine kurzzeitige Unterbrechung durch Arbeitslosigkei, nicht den Status im Rahmen des Beckham Ley beeinträchtigt.

 

Kontaktieren Sie uns

Hinweis: Bitte lesen sie hier -> die Datenschutzerklärung

Advance Legaltax Solution

Deutsch-spanische Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Wir führen für Sie nicht nur die Niederlassungsgründung in Spanien durch, sondern bieten auch eine langfristige Betreuung in Recht und Steuer in deutscher Sprache an. Zu besonderen Tätigkeitsschwerpunkten gehört die rechtliche und steuerliche Betreuung von spanischen Nichtsteuerresidenten.

Geschäftssitz: C.C.Parque Santiago VI, local 2

38650 Los Cristianos, Teneriffa

Telefon: 0034 922 788 881

Pin It on Pinterest

Share This