Spanien: 0034-922-788 881 // Deutschland: 0049-7542-937 982 info@steuerberaterspanien.com
Seite auswählen
Logo Advance

ADVANCE LEGALTAX SOLUTION SL

Rechtsanwälte ⋅ Steuerberater ⋅ Wirtschaftsprüfer Spanien

Firmengründung Kanarische Inseln

 

Auf den Kanarischen Inseln (Teneriffa, Gran Canaria) gibt es besondere steuerliche Vergünstigungen. Hervorzuheben ist hier die RIC 2019 mit den neuen Rückstellungsmöglichkeiten auch zur Erhöhung der Belegschaft genutzt werden kann.

 

RIC (Reserva de inversiones en Canarias) aktuell im Jahre 2019

Es handelt sich um eine Ansparrückstellung,. Es kann nicht nur in Aktivvermögen des Unternehmens investiert werden kann, sondern auch in Personal.

Beispiel: Sie haben 100.000 EUR Gewinn und möchten aber nur für 10.000 EUR Steuern zahlen. Dann zahlen Sie auf 10.000 EUR 25% Steuern = 2.500 EUR und der Restbetrag von 90.000 EUR muss in investiert werden.

Fall 1. Sie eröffnen eine neue Betriebsstätte auf Gran Canaria und dort stellen Sie einen Softwareingenieur ein, und zwar innerhalb von 6 Monaten nach der Eröffnung. Er hat einen Bruttolohn von 90.000 EUR. Damit wird Ihre gesamte Belegschaft, die Sie schon teilweise  auf Teneriffa haben, um eine Person erhöht.

Sollte es sich um ein Kleinunternehmen handeln (reducida dimension bis 10 Mio EUR Umsatz im Vorjahr), dann muss der Arbeitnehmer 2 Jahre lang in dem Unternehmen als Arbeitnehmer beschäftigt bleiben, dann können die 90.000 EUR Rückstellung voll und ganz für die Bruttolohnzahlung genutzt werden.

Fall 2. Sie eröffnen keine weitere Betriebsstätte, sondern der Softwareingenieur bleibt auf Tenerife beschäftigt.

Dann gelten Beschränkungen.

Von den 90.000 EUR Rückstellung, darf nur die Hälfte, maximal 45.000 EUR in Lohnkosten von neuem Personal investiert werden und zudem gilt pro Arbeitnehmer, dass maximal 36.000 EUR für Bruttolohn aus der RIC genutzt werden kann.

Fazit: Die RIC ist ideal für Unternehmen in der Gründungs und Aufbauphase. Während eine spanische SL in Mallorca von Beginn an, mit 25% Körperschaftssteuer belastet wird; (Ausnahme von 15% in Einzelfällen von Neugründungen, die nicht zu Unternehmensgruppen gehören), haben Sie auf Teneriffa, Gran Canaria durch Investition und Arbeitsplatzschaffung die Möglichkeit mit nur ca 4% Körperschaftssteuer Ihr Unternehmen, sei es als GmbH (SL) oder Aktiengesellschaft (SA) schnell zu vergrössern. Gerade in der Anfangsphase ist dies ein willkommene Steuerersparnis und fördert die Investition von ausländischem Kapital  auf den Kanarischen Inseln.

Für welche Bereiche empfehlen wir eine SL Gründung mit anschliessender RIC?

 

  • Call Center
  • Restaurant
  • Informatik Beratung
  • Softwareherstellung
  • Unternehmensberatung
  • Bausektor

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Kanarische Inseln: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen Loading...


Kontaktieren Sie uns

Hinweis: Bitte lesen sie.....

Advance Legaltax Solution

Deutsch-spanische Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Wir führen für Sie nicht nur die Niederlassungsgründung in Spanien durch, sondern bieten auch eine langfristige Betreuung in Recht und Steuer in deutscher Sprache an. Zu besonderen Tätigkeitsschwerpunkten gehört die rechtliche und steuerliche Betreuung von spanischen Nichtsteuerresidenten.

Geschäftssitz: C.C.Parque Santiago VI, local 2

38650 Los Cristianos, Teneriffa

Telefon: 0034 922 788 881