Spanien: 0034-922-788 881 // Deutschland: 0049-7542-937 982 info@steuerberaterspanien.com
Seite auswählen
Logo Advance

ADVANCE LEGALTAX SOLUTION SL

 

Rechtsanwälte ⋅ Steuerberater ⋅ Wirtschaftsprüfer Spanien

Einkommensteuererklärung 2018 – Declaración de la renta

 

Morgen beginnt die Frist zur Abgabe der Einkommensteuererklärung, Steuerjahr 2018.

 

Die Steuererklärung bringt einige Neuerungen mit sich

 
Ab dem 02. April 2019 ist es möglich, die Erklärung telematisch zu präsentieren, während die persönliche Abgabe in den Büros der Steuerämter (AEAT) erst am 14. Mai beginnt.

Die Abgabenfrist endet am 1. Juli, wobei die Frist für Erklärungen, deren Ergebnis eine Einzahlungspflicht ergibt und das Bankkonto dementsprechend belastet wird, der 26. Juni ist.

 

Aktuelle Neuerungen in der Steuererklärung 2018

 

Abzüge

 

  1. Selbständige können Ausgaben für Lieferungen abziehen, wenn sie ihre Tätigkeit an dem gewöhnlichen Wohnort ausüben.

    Sie können nun offiziell 30% der Kosten für die Versorgung – wie Wasser, Gas, Strom, Telefon und Internet – von dem Teil abziehen, der für diese Tätigkeit bestimmt ist. Wenn beispielsweise der Selbständige ein Fünftel seines Hauses für seine Tätigkeit nutzt, könnte er 30% vom 1/5 der Ausgaben abziehen.

  2.  

  3. Für das Geschäftsjahr 2018 und die noch nicht abgelaufenen Vorjahre wird keine Einkommensteuer für Mutterschafts- oder Vaterschaftsgelder zu zahlen sein.

    Im Oktober letzten Jahres entschied der Oberste Gerichtshof, dass diese Leistungen von der Einkommenssteuer befreit sind. Daher ist es seit Anfang Dezember möglich, die Rückerstattung der Einkommensteuer für die Leistungen der letzten vier Jahre zu beantragen.

  4.  

  5. Für die Ausgaben der Kinderbetreuung oder Zahlungen an Kindergärten können bis zu 1.000,00 EUR (oder 83,33 pro Monat) abgezogen werden.
  6.  

  7. Weitere Abzüge: für einen behinderten Ehepartner mit einem Jahreseinkommen von weniger als 8.000 Euro, für Großfamilien, für Investitionen in Start-ups, Verpflegungspauschale für Selbständige.

 

Haben Sie noch Fragen zu Ihrer Einkommensteuererklärung? Gerne sind wir Ihnen in unseren Kanzleien in Teneriffa, Gran Canaria, Madrid, Barcelona oder in Deutschland behilflich, beraten Sie und erstellen Ihre Steuererklärung unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen und beruflichen Situation.

 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Einkommensteuer 2019: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen Loading...


Kontaktieren Sie uns

Hinweis: Bitte lesen sie hier -> die Datenschutzerklärung

Advance Legaltax Solution

Deutsch-spanische Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Wir führen für Sie nicht nur die Niederlassungsgründung in Spanien durch, sondern bieten auch eine langfristige Betreuung in Recht und Steuer in deutscher Sprache an. Zu besonderen Tätigkeitsschwerpunkten gehört die rechtliche und steuerliche Betreuung von spanischen Nichtsteuerresidenten.

Geschäftssitz: C.C.Parque Santiago VI, local 2

38650 Los Cristianos, Teneriffa

Telefon: 0034 922 788 881